Donkey Kong (Atarisoft)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Donkey Kong (Reihe).
Donkey Kong
Titelbild von Donkey Kong
Spiel Nr. 37
Entwickler Douglas D. Dragin
Firma Entwicklung: Nintendo
Portierung: Atarisoft
Verleger Atarisoft, The Hit Squad
Musiker Douglas D. Dragin
HVSC-Datei /GAMES/A-F/Donkey_Kong_1983.sid
Release 1983
Plattform(en) 1981: Arcade
1982: Atari 2600, Colecovision, Intellivision, Nintendo Game & Watch (LCD-Spiel)
1983: Atari 800/XL/XE, C64, VC20, NES, PC (Booter), TI-99/4A
1984: Apple II
1986:Amstrad CPC, MSX, ZX Spectrum
1988: Atari 7800
2002:Game Boy Advance
2006: Wii (Download)
Genre Arcade, Platformer (Single Screen)
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (abwechselnd)
Steuerung Icon Port1.pngIcon joystick.png
Medien Icon cartridge.pngIcon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch Sprache:spanisch
Information * a.k.a. Rey Kong
(1985, Load'N'Run #05)
* Re-Release Donkey Kong (Ocean)
(1986)
* Nachfolger: Donkey Kong 2
(198?, inoffiziell)
* Nachfolger: Donkey Kong Jr.
(2014)


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.27 Punkte bei 41 Stimmen (Rang 260).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 10 17. Oktober 2005 - "highlight" 9331 downs
Lemon64 7,45 6. Oktober 2006 - 38 votes
Gamebase64 10 Mai 2005 - "Classic!"
Rombachs C64-Spieleführer 8 September 1984 - "Urteil 2"
Kultboy.com 8,41 15. Oktober 2010 - 19 votes
Happy Computer 65% Spiele-Sonderteil 2/87
ZZap64 60% Ausgabe 1/87


Beschreibung[Bearbeiten]

In diesem Spielhallenklassiker von Nintendo spielst Du Mario, der zum Zeitpunkt des Erscheinens des Automaten (1981) noch den Beruf eines Zimmermanns ausübt (Klempner wurde er erst in der Anleitung von Mario Bros). Der Gorilla Donkey Kong hat Deine Freundin Pauline entführt, die er auf einem Gerüst gefangen hält. Im ersten Level wirft Donkey Kong Fässer nach Dir. Du musst über diese springen oder sie mit dem berühmten Hammer zerschlagen. Kurz bevor Mario seine Freundin erreicht, greift sich Donkey Kong Deine Geliebte und klettert mit ihr nach oben. Im zweiten Teil kann Mario nun den Affen zu Fall bringen und dadurch seine Herzensdame retten. Die erste Spielstufe ist geschafft!

Gestaltung[Bearbeiten]

Das Spiel bietet 2D-Einzelbilder, viele bewegte Sprites und nette Soundeffekte. Links oben wird die Lebenzahl, der aktuelle Punktestand, rechts oben der Zeitbonus und darunter der derzeitige Level angezeigt.


Der Spielstart.
Hier kann Mario den Affen zu Fall bringen...



Hinweise[Bearbeiten]

der 2. Level

Steuerung[Bearbeiten]

Die Steuerung erfolgt komplett mit dem Joystick an Port 1 des C64. Links bzw. rechts lässt Mario in die entsprechende Richtung laufen. Ein Sprung erfolgt durch Druck auf den Feuerknopf. Springt Mario während einer Laufbewegung, kann er weiter springen und dadurch Hindernisse sicherer überwinden. Mit einer vertikalen Joystickbewegung kann sich Mario auf einer Leiter entsprechend fortbewegen.

Hammer[Bearbeiten]

Der Hammer schlägt automatisch auf und ab. Er ist zwar sehr effektiv, um alles zu zertrümmern, doch man verliert auch Zeit (Bonuspunkte), da ein Klettern während des Schlagens nicht möglich ist. Setze ihn daher nur in Notfällen ein. Das Ende der Hammersequenz wird durch Blinken des Hammers angezeigt.

Punkte[Bearbeiten]

Es gibt Punkte für folgende Gegenstände und Gegner:

  • Hammer: 10 Sekunden zum Zerstören von Sand Piles, Fässer oder Feuerbällen für 300 bis 800 Punkte.
  • Rivets (Niete): 100 Punkte bei Überquerung.
  • Springs: 100 Punkte pro Sprung.
  • Fässer: Überspringen - 100 Punkte; Überspringen von zwei Fässern: 300 Punkte; bei mehr als zwei: 800 Punkte.
  • Sand Piles: Zerstören mit Hammer: 100, 300 oder 800 Punkte
  • Feuerball: Zerstören mit Hammer: 100, 300 oder 800 Punkte
  • Sachen der Freundin wie Hut, Tasche und Regenschirm zwischen 300 bis 800 Punkte

Bonus[Bearbeiten]

Der Bonuszähler reduziert sich alle 2 Sekunden um 100 Punkte. Bei Ablauf (Bonus=0) verliert der Spieler ein Leben.

Startwerte des Bonuszählers:

  • 5000 Punkte im Level 1
  • 6000 Punkte im Level 2
  • 7000 Punkte im Level 3
  • 8000 Punkte im Level 4 oder höher

Versionen[Bearbeiten]

Verschiedene im Umlauf befindliche Versionen sind Re-Cracks der 1103 Version. Leicht zu erkennen daran, dass Princess Peach "1103!" statt "HELP!" ruft. Eine Ausnahme ist die Version von Mayday, die zudem auch eine abspeicherbare Highscore-Liste bietet.

Lösung[Bearbeiten]

Cheats[Bearbeiten]

  • Unbegrenztes Leben: POKE 12118,234, POKE 12118,238, POKE 16761,238 oder POKE 39624,173
  • Die Robin Hood Version bietet unendlich Leben und/oder Unbesiegbarkeit als Trainer, wobei das Spiel sich aufhängt, wenn man den oberen Fahrstuhl berührt.
  • Die Version von Mayday bietet insgesamt fünf einzeln anwählbare Trainer, durch Fahrstuhlberührung kann man nicht in einer Endlosschleife festhängen wie bei der Robin Hood Version.

Kritik[Bearbeiten]

Sledgie: "Sehr gute Umsetzung des Spielhallenklassiker Donkey Kong. Von den weiteren Versionen dieses Arcade-Games, die es auf dem C64 gibt, ist die von Nintendo meines Erachtens eine der Besten."

Robotron2084: "Es ist schon seltsam, dass es für den C64 nicht ein einziges wirklich gutes Donkey Kong gibt! Für meinen Geschmack ist die Grafik hier viel zu sehr in die Breite gezogen worden, um den Ausmaßen eines normalen Fernsehgeräts gerecht zu werden, denn der Automat hatte ja einen hochkanten Bildschirm. Zudem ist die Kollisionsabfrage wirklich obergrottig und das Spiel selbst zäh und langsam. Dennoch bleibt Donkey Kong natürlich Oberkult und schließlich konnte Ocean Software mit seinem 86er Remake auch kaum besseres abliefern. 6 von 10 Punkten."

Shakermaker303: "Ein Klassiker halt, den wohl jeder kennt. Die Steuerung von Mario ist so lala und der Affe sieht etwas zu "affig" aus. Hat man den Dreh raus, ist es recht lustig zu bespielen. Ich finde 8 von 10 ok."

Sonstiges[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Der bekannte Affe bekam im Lauf der Zeit auch Auftritte in Serien und Filmen. In der Kinder-Cartoon-Serie Captain N hat er eine wiederkehrende Rolle als Bösewicht und einmal auch als Indiana Jones-Persiflage. Im Film Pixels ist die Arcade-Version Donkey Kong die finale Disziplin einer Videospiel-Meisterschaft. Gegen Ende des Spieles muss der Hauptdarsteller sich dann durch ein lebensgroßes Level des Spiels kämpfen.

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von PAT
  1. PAT - 187.600 (24.07.2015)
  2. Equinoxe - 128.100 (08.10.2011)
  3. Robotron2084 - 119.500 (01.03.2008)
  4. TheRyk - 46.800 (11.06.2014)
  5. Werner - 40.700 (19.07.2011)
  6. Keule - 28.200 (20.10.2012)
  7. Sledgie - 23.900 (23.01.2004)
  8. Volker Hengst - 19.800 (19.05.2012)
  9. Equinoxe Junior - 19.500 (07.10.2011)

2. Platz von Equinoxe 3. Platz von Robotron2084
2. Platz von Equinoxe 3. Platz von Robotron2084


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Donkey Kong (1981)


Videos