Garfield - Big, Fat, Hairy Deal

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Garfield - Big, Fat, Hairy Deal
Titelbild vom Spiel
Bewertung 6.50 Punkte bei 4 Stimmen
Entwickler
Firma Softek International
Verleger The Edge
Musiker Neil Baldwin
HVSC-Datei /MUSICIANS/B/Baldwin_Neil/Garfield.sid
Release 1988
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Atari ST, C64, ZX Spectrum
Genre Arcade, Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch


Beschreibung[Bearbeiten]

Garfield - Big, Fat, Hairy Deal ist ein Arcade-Spiel mit leichten Adventure-Elementen. Es basiert auf dem langlebigen Comic von Jim Davis über den fetten, gefräßigen Kater Garfield mit seiner Vorliebe für Lasagne und Nickerchen. Im Spiel wurde Garfields Freundin Arlene gefangen und in den städtischen Zwinger gesperrt. Garfield macht sich (gemächlich) auf den Weg, sie zu retten.

Um im Spiel voran zu kommen, muss Garfield Objekte auflesen und an den richtigen Stellen einsetzen bzw. bei anderen Figuren eintauschen. Garfield kann dabei nur begrenzt Gegenstände tragen. Erschwert wird das Vorhaben durch zwei Energiemeter, dem Hungermeter und dem Schlafmeter. Sinkt eines auf 0, ist das Spiel vorbei. Das Hungermeter kann durch Verzehr von Nahrung aufgefrischt werden. Das Schlafmeter sinkt nur bei jeder Form von Aktivität und steigt, wenn man nichts tut. Kontakt mit diversen Figuren sorgt zudem für Energieverlust. Einige, wie z. B. den Hund Odie, kann Garfield sich durch Tritte vom Leib halten.

Gestaltung[Bearbeiten]


Zweiter Titel...
Garfield, Jon und Odie in einem Bild vereint.
Eine riesige Ratte treibt im Keller ihr Unwesen!



Garfield darf sich nicht so sehr anstrengen, sonst ist das Spiel vorbei.



Hinweise[Bearbeiten]

Upgrades[Bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten]

  • F1 : Musik ein (nur im Titel)
  • F3 : Soundeffekte ein (nur im Titel)
  • SPACE : Pause
  • Joystick nach vorne: Springen
  • Joystick nach links und rechts: Nach links/rechts gehen
  • Joystick zurück: Gegenstand aufheben/fallen lassen
  • Feuerknopf drücken: Zwischen Gang auf allen Vieren bzw. nur den Hinterpfoten wechseln
  • Joystick nach vorne und Feuerknopf drücken: "Ins Bild" laufen
  • Joystick zurück und Feuerknopf drücken: Gegenstand benutzen/essen
  • Joystick nach links und Feuerknopf drücken: Tritt nach links
  • Joystick nach rechts und Feuerknopf drücken: Tritt nach links

Tipps[Bearbeiten]


Lösung[Bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten]

In der CSDb gibt es Cracks mit einer Trainerfunktion.

Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.50 Punkte bei 4 Stimmen (Rang 606).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 20. Juni 2006 - "sehr gut" - 2989 downs
Lemon64 6,6 9. März 2020 - 56 votes
Ready64 6,67 9. März 2020 - 9 voti
Kultboy 5,11 9. März 2020 - 10 Stimmen


Kritik[Bearbeiten]

Sledgie: "Hier schreiben die Autoren und jeder der möchte, seine persönliche Meinung und Sonstiges zum Spiel rein. Evtl. gibts noch Hinweise auf eine Schulnote."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover".

Videomitschnitt[Bearbeiten]


Kommentar zum Video.

Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - 500 - 1 (04.10.2020)
  2. Riemann80 - 200 - 1 (09.03.2020)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)


2. Platz von Riemann80 3. Platz von Leer
2. Platz von Riemann80 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]