Jupiter Lander

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jupiter Lander
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 283
Entwickler HAL Laboratory
Verleger Commodore, Handic
Musiker HAL Laboratory
HVSC-Datei GAMES/G-L/Jupiter_Lander.sid
Release 1982
Plattform(en) C64, VC20
Genre Arcade, Lander
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port1.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png Icon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
4.57 Punkte bei 23 Stimmen (Rang 733).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 5 13. Januar 2008 - "befriedigend" - 2347 downs
Lemon64 6,2 13. Januar 2008 - 27 votes

Beschreibung[Bearbeiten]

Ein recht einfaches Computerspiel, in dem Sie versuchen müssen eine Raumfähre langsam auf den Jupiter zu landen. Hierbei stehen Ihnen 3 Landeplattformen zur Verfügung. Gelingt es Ihnen die Raumfähre mit niedriger Fallgeschwindigkeit im gelben Bereich (Instrumentenanzeige rechts im Bildschirm) auf eine der drei Plattformen zu landen, so gibt es Punkte und mehr Tankfüllung. Das Spiel ist vorbei, wenn die Tankanzeige bei 0 angelangt ist. Die Raumfähre wird bei zu hoher Aufsetzgeschwindigkeit beim Landen oder bei Berührung des Jupiter-Gesteins zerstört.

Gestaltung[Bearbeiten]

... eine Animation aus dem Spiel

Bei dem Spiel handelt es sich um eine einfache Simulation einer Landung eines Raumschiffes wobei durch starten der Raketen der Sturz auf den Planeten durch die Anziehungskraft mit dem Rückstoß der Triebwerke abgebremst wird. Die Darstellung lehnt sich an das Spiel "Lunar Lander" an.

  • monotone Hintergrundgrafik
  • Raumfähre, die bei Zerstörung animiert wird
  • einfache Soundgeräusche untermalen das Spiel.
  • zu Beginn ist eine kurze Melodie zu hören.


Hinweise[Bearbeiten]

Animierte Anleitung

Tastatursteuerung:

  • A  Bewegung rechts
  • D  Bewegung links
  • F1  Auftrieb


Joysticksteuerung: (Port 1)

  • Joystick links/rechts: Bewegung rechts/links
  • Feuerknopf: Auftrieb


Tipps:

  • Anfänger sollten auf der 5er-Plattform üben, bis Sie das Manövrieren und Landen der Raumfähre beherrschen.
  • Später sollte man, bei mehr als 60% Treibstoff, immer die 10er-Plattform benutzen.
  • Bei einer perfekten Landung auf der 10er-Plattform kann man ca. 7000 Punkte und genügend Treibstoff für weitere Landungen mitnehmen.
  • Zeigt die Treibstoffanzeige nur mehr ca. 30% an, kann nur mehr die 2er-Plattform angeflogen werden.


Lösung[Bearbeiten]

... eine perfekte Landung

In der Animation sieht man eine "perfekte" Landung auf der 10er-Plattform.

Cheats[Bearbeiten]

  • Die Version von "Remember" besitzt neben verschiedenen Trainern (unlimitierter Treibstoff, Kollisionsabfrage aus) das Manual.

Kritik[Bearbeiten]

Rockford: "Der Screenshot könnte auch in wikipedia.de unter 'Eintönigkeit' stehen. Nichts, aber auch gar nichts ändert sich, außer vielleicht ab und zu die Gravitation, aber selbst da bin ich mir nicht sicher. Nicht mal die angebotenen drei Plattformen habe ich genutzt, sondern immer nur die erste (x5). Gäbe es nicht den Anreiz des Highscores hier, hätte ich das Spiel sicher nach 2-3 Landungen wieder gelöscht."

Worf: "Sieht man das Spiel in der langen Reihe der Spiele die sich mit dem Thema, Raumfähre muss mit begrenztem Treibstoff auf Mond oder Planeten landen, dann ist es durchaus als das Top-Spiel dieses Genres auf dem C64 anzusehen. Die einfachste Form ist ist rein textbasiert, jede Runde werden nur Angaben gemacht, wieviel Schub man geben muss, als Antwort gibt das Programm die neue Höhe, Geschwindigkeit und Treibstoffrest. Diesem Schulspiel der ersten Rechner eine Grafik zu geben, ist schon ein Fortschritt. Weitere neue Elemente sind die Zielansteuerung einer Landeplattform und das Manövrieren durch eine Schlucht. Die hier so stark kritisierte monotone Grafik ist im Vergleich zu vorherigen Spielen wie Mondlandung doch recht gut."

Werner: "Einfach, aber gut!"

TheRyk: "Sicher kein Spiel, das man kennen muss. Berücksichtigt man aber, dass die Spiele-Entwicklung damals noch in den Kinderschuhen steckte, war es durchaus 'okay' und sorgte für ein wenig Kurzweil."

Robotron2084: "Wer JUPITER LANDER nicht gut findet, dem hau ich mit nem Hammer auffen Kopp! 5 von 10 Punkten! *autsch!*"

Shakermaker303: "Oje, das Spiel ist wirklich grottig. So gut und verlockend der Titel auch klingen mag, es ist meiner Meinung nach Zeitverschwendung. Ein kleines + weil es aus dem Jahr 1982 stammt. Aber aus dem Jahr gibt's bereits bessere und komplexere Spiele. Ach so, der Titel-Screen gefällt mir auch noch ganz gut :-) Somit kann ich nur 3 Mitleidspunkte vergeben."

blubarju: "Das Spiel ist schon ganz okay. Für eine kleine Runde zwischendurch macht es immer noch Spaß. 4 Punkte."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Ezfox
  1. Ezfox - 82.200 (19.09.2012)
  2. Equinoxe - 69.250 (24.06.2011)
  3. Rockford - 67.560 (15.02.2008)
  4. Werner - 64.300 (17.02.2008)
  5. Pohli - 51.600 (02.02.2008)
  6. Blubarju - 24.550 (26.12.2009)
  7. Worf - 23.000 (12.03.2004)
  8. Keule - 8.900 (04.04.2015)

2. Platz von Equinoxe 3. Platz von Rockford
2. Platz von Equinoxe 3. Platz von Rockford


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Jupiter Lander

WP-W11.png Wikipedia: Lunar Lander


Videos