VC-1520

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VC-1520
VC-1520 Modell mit Plexihaube.
Typ Matrixdrucker
Hersteller Commodore
Erscheinungsjahr 198?
Produktionsende 198?
Prozessor 6500/1
Speicher 64 Byte
OS 2 KByte


Der Commodore VC-1520 (international VIC-1520, später 1520) ist ein Plotter, der eine ALPS-Mechanik DPG1302 besitzt und über die serielle Schnittstelle an Commodore Heimcomputer wie den VC-20, C64/128/16/116 oder Plus/4 angeschlossen werden kann. Eine Variante wurde mit Schutzhaube geliefert.

In dem beiliegenden 68-seitigen Bedienungshandbuch (48 in der deutschen Ausgabe) des 1520 wird der Drucker ausführlich erklärt. Weiterhin sind im Anhang 16 BASIC-Beispielprogramme und die Erklärung der Drucksteuerzeichen als BASIC-Programm vorhanden.

Verbrauchsmaterial[Bearbeiten]

Papier[Bearbeiten]

Ausdruck

Der Drucker benutzt eine Papierrolle mit folgenden Maßen:

  • Breite 114 mm
  • Innendurchmesser der Rolle 12 mm

Diese Papierrollen können auch heute noch problemlos beschafft werden.

Stifte[Bearbeiten]

Es werden Stifte benutzt, die von vielen "Kugelschreiber-Plottern" verwendet werden. Um sie nachzukaufen, muss nach dem Typ EA 850B (vier schwarze Stifte) / EA 850C (vier Stifte: rot/grün/blau/schwarz) gesucht werden.

Sie sind heute (Stand November 2013) noch bei folgenden deutschen Quellen erhältlich:

Zahnrad[Bearbeiten]

Eine der Schwachstellen der Hardware ist der Verschleiß der Zahnräder. Zumindest für eines der kleinen Zahnräder gibt es Ersatz in Form eines fertigen Rädchens aus dem Modellbau-Bereich:

  • EA-055-13 Motorritzel 13T 1,5 mm Bohrung

Mit dieser Bezeichnung ist das Zahnrädchen in vielen Shops zu finden, i.d.R. liegt der Preis bei 1,50 € bis 2,00 €.

Software[Bearbeiten]

Firmware[Bearbeiten]

Interessant ist, dass die Firmware im 6500/1-Ein-Chip-Mikrocomputer sitzt und lediglich die Größe von 2048 Byte(!) besitzt. Das RAM ist lediglich 64 Byte(!) groß und enthält einen 6502-CPU-Core. Der ROM-Inhalt des im 1520 verwendeten 6500/1 wurde im Juli 2014 endlich komplett ausgelesen und analysiert.

Plug-in[Bearbeiten]

Erweiterung für Inkscape

Kompatible Stifte[Bearbeiten]

  • Astron MCP-40, MCP-80
  • Brother BP-30
  • Commodore 1520 bzw. VC-1520
  • Canon X-710
  • Casio FA-10
  • General LBC-1100 Panox, CL-1000
  • Gould DS 1604, OS 450
  • Loewe PBT 03
  • Mattel Aquarius 4 Color Printer/Plotter - Model 4615R
  • Mitutoyo Digimatic Miniprozessor, DP-3DX, DP-2,NEC, PC-6022
  • National Matsushita AK-P200, AK-P400C, RK-P400C, NDC PC 6022
  • Oric MCP-40
  • Sharp CE-150, CE-160, CE-161P, CE-516P, CE-515P, MZ-1P01, MZ-1P16, MZ-700, MZ-731, PC-2500, EA-850B, EA-850C, BP 1, BP 2
  • Shiruba EB-50, JB-10
  • Siemens Oscilla D 1040
  • Silver Reed EB50 Color Boy
  • Sony PRN-C41
  • Tandy Color Printer CGP-115, PC-2
  • Texas Instruments HX-1000
  • VTech Laser PP 40

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: VC1520