WDR Computerclub

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
WDR Computerclub
Logo des WDR Computerclub
Produktionsland BRD
Originalsprache deutsch
Erscheinungsjahr 1981-2003
Dauer 30-45 Minuten pro Folge
Darsteller Moderation:
Wolfgang Back, Wolfgang Rudolph
Info Lief bis 1983 unter dem Titel eff-eff


Der WDR Computerclub war eine regelmäßige Fernsehserie, die sich mit dem Thema Computertechnologie befasste.


Beim Sendestart im Jahr 1981 handelte es sich noch um eine der ersten Fernsehsendungen dieser Art. Computer waren im Privatgebrauch damals noch nicht etabliert. Der WDR Computerclub traf allerdings den Zeitgeist der ersten deutschen Computeranwender im Privatbereich, die sich damals in den 1980er Jahren noch in Computervereine und -clubs organisiert hatten, und ein Teil des Stammpublikums der Sendung wurden.

Die Sendung hatte bis Anfang 1983 den Titel eff-eff. Dann änderte man Name und Konzept, unter anderem führte nun ein Team aus zwei Moderatoren durch die Show. Von Januar 1983 bis zur letzten Sendung im Jahr 2003 wurde das Duo nicht ausgewechselt, daher galten Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph quasi als Aushängeschild der Sendung. Ebenfalls war auch der damalige Chefredakteur der Computerzeitschrift MC Ulrich Rohde ein Mitbegründer der Sendung. Dieser trat aber weniger in der Fernsehsendung in Erscheinung.

Wurden noch in den 1980er Jahren verstärkt neue IT-Technologien (wie BTX, Videodat, Komcom oder Lallus) Hardware-Basteleien und Heimcomputersysteme (wie auch der C64, C128 oder Amiga) präsentiert und vorgestellt, so verlagerte sich Mitte der 1990er Jahren alles auf die PC-kompatiblen Computersysteme.

Neben der normalen Sendung gab es noch bis 1988 den Know How Computerclub mit ca. 30 Minuten Sendedauer, sowie die Sendungen von Computer Club Classic, Online, Praxis, Report mit ca. 30 Minuten Sendedauer. Es wurden auch zahlreiche Sendungen von den bekannten Computer- und Fachmessen wie der CeBIT, der HobbyTronic, der SYSTEMS oder der Photokina gesendet.

In den Jahren 1994 (August) bis 1998 (Juli) erschien auch eine CD zur Sendung mit er passenden Bezeichnung "Computer-Club-Digital", die im Fachhandlung oder gegen Bestellung erhältlich war.

Der WDR Computerclub wurde nach 22 Jahren und etwa 400 Sendung am 22.02.2003 eingestellt.

Allerdings machten die Moderatoren im Hintergrund, d.h. im Internet als Audio Cast und gelegentlich als Sondersendung im NRW.TV unter der Bezeichnung ComputerClub 2 weiter.


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: WDR Computerclub