ADD-SUB-MUL-DIV ALL (SBX)

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
ADD-SUB-MUL-DIV ALL (SBX)
Format: Befehl <array>,<wert>

für die Befehle

  • ADD ALL
  • SUB ALL
  • MUL ALL
  • DIV ALL
Parameter
<array>: Array, dessen Elemente mit dem Wert verknüpft werden
<wert>: numerische Variable oder Ausdruck
Einordnung
Typ: Anweisung
Kontext: Array Befehl
Aufgabe: Verknüpft elementeweise ein Array mit einem Wert
Abkürzung: keine
Verwandte Befehle

Dieser Artikel beschreibt vier Array-Rechenbefehle mit den folgenden Simons'-Basic-Extension-Schlüsselwörtern:

  • ADD ALL
  • SUB ALL
  • MUL ALL
  • DIV ALL

Jeder der Befehle verknüpft elementeweise ein numersiches Array mit dem vorgegebenen Wert und schreibt das jeweilige Ergebnis in das zugehörige Element des Arrays zurück.

Der erste Parameter <array> gibt den Namen des Arrays an, der zweite <wert> den Wert, der mit allen Elementen des Arrays verknüpft (addiert/subtrahiert/multipliziert/dividiert) wird. Er kann eine numerische Variable oder ein numerischer Ausdruck sein.

Beispiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 K=8:DIM AA(K):A=10
110 FOR I=0 TO K:AA(I)=I+A:NEXT
120 PRINT "AA=";:PRINT ARR AA,1:PRINT
130 PRINT"ADD";A:ADD ALL AA,A:EXEC AUSGABE
140 PRINT"MUL";A:MUL ALL AA,A:EXEC AUSGABE
150 PRINT"SUB";A:SUB ALL AA,A:EXEC AUSGABE
160 PRINT"DIV";A:DIV ALL AA,A:EXEC AUSGABE
170 END
180 PROC AUSGABE
190 PRINT "AA=";:PRINT ARR AA,1:PRINT
200 END PROC
RUN
AA= 10  11  12  13  14  15  16  17  18
ADD 10
AA= 20  21  22  23  24  25  26  27  28
MUL 10
AA= 200  210  220  230  240  250  260  2
70  280
SUB 10
AA= 190  200  210  220  230  240  250  2
60  270
DIV 10
AA= 19  20  21  22  23  24  25  26  27

READY.