Gregor Neumann

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.

Gregor Neumann ist Journalist und war in den 1980ger Jahren einer der bekanntesten Computerspiel-Redakteure im deutschen Sprachraum.


Der Computergemeinde war er vor allem durch die Happy Computer Sonderheft-Reihe bekannt. Vier Ausgaben dieser Reihe bestanden nahezu vollständig aus Spieletests. Hier schrieb er gemeinsam mit Boris Schneider, Heinrich Lenhardt, Winnie Forster und Anatol Locker Beschreibungen und Kritiken zu aktuellen Spielen der damals gebräuchlichen Heimcomputer und Konsolen. Als aus der Spielebeilage ein eigenes Heft namens Power Play wurde, war er als Redakteur beteiligt. Er arbeite auch für die anderen Zeitschriften des Markt&Technik-Verlages. Die Meinung von Neumann wurde vor allem von den Spielern geschätzt, die Adventures und Simluationen bevorzugten. Bei diesen Genres galt Neumann als der Experte im Team. Außerdem mochte er Spiele mit zu viel Gewaltdarstellung nicht sehr gerne.


Weblinks[Bearbeiten]