Karnov

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karnov
Titelbild vom Spiel
Entwickler
Firma Data East, C64-Version: Mr. Micro, Software Studios
Verleger Activision, Electric Dreams Software, Data East U.S.A.
HVSC-Datei /GAMES/G-L/Karnov.sid
Release 1988
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Arcade, Atari ST, C64, IBM-PC, ZX Spectrum
Genre Shoot'em Up, Jump and Run
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (abwechselnd)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
3.71 Punkte bei 7 Stimmen (Rang 894).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 11. August 2019 - 20984 downs
Lemon64 3,3 11. August 2019 - 60 votes
Ready64 3,33 11. August 2019 - 3 voti
Zzap!64 13% Ausgabe 07/88
Kultboy 5,75 11. August 2019 - 4 Stimmen
Power Play 20% Ausgabe 05/88
ASM 6/12 Ausgabe 06/07 1988


Beschreibung[Bearbeiten]

Karnov ist ein Jump & Run mit Shoot'em Up-Elementen. Der Spieler schlüpft in die Rolle des feuerspuckenden russischen Gewichthebers Jinborov Karnovski, genannt Karnov, auf seiner Suche nach dem Schatz von Babylon.


Die Geschichte

In dem friedlichen Dorf Creamina wurde der Schatz von Babylon jahrhundertelang aufbewahrt, versteckt von der Außenwelt. Dieser Schatz wurde jahrtausendelang von dem bösen Drachen Ryu gesucht. Nun hat Ryu das Geheimnis von Creamina erfahren, und fällt mit seinen dämonischen Horden über das Dorf her. Er macht sich mit dem Schatz aus dem Staub und lässt seine finsteren Schergen zurück, um das Land zu terrorisieren. Die hilflosen Dorfbewohner haben nur eine Hoffnung: Jinborov Karnovski, auch bekannt als Karnov, ein ehemaliger Zirkus-Gewichtheber mit der einzigartigen Fähigkeit, Feuerbälle zu schießen.

Gestaltung[Bearbeiten]


Ein Ladebildschirm
Von Kugeln erschlagen...
Reiter auf seltsamen Tieren



Grafik[Bearbeiten]

Die Grafiken des Spiels lassen erahnen, dass die C64-Version eine nicht wesentlich veränderte Portierung der ZX-Spectrum-Fassung ist. Dementsprechend behäbig und abgehackt sind Animationen und Scrolling, und die Grafik bleibt durch die Beschränkung der Spectrums auf Schwarz plus eine weitere Farbe pro Bildschirmzelle weit unter den Möglichkeiten des C64.

Sound[Bearbeiten]

Im Spiel sind nur klickernde Soundeffekte, wie sie für Spectrum-Spiele nicht unüblich sind, zu hören.

Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten]

Die Steuerung erfolgt per Joystick oder Tastatur:

  • Joystick nach links / Z : Nach links gehen.
  • Joystick nach rechts / X : Nach rechts gehen.
  • Joystick nach vorne / ; : Springen, Leiter hochklettern.
  • Joystick zurück / / : Ducken, Leiter runterklettern.
  • Feuerknopf drücken / SPACE : Feuern.


Upgrades[Bearbeiten]

  • Super-Feuerball: Erhöht Karnovs Feuerkraft. Sammelt man einen zweiten ein, erhält man einen Doppelschuss. Ein dritter gibt einem einen Dreifachschuss.
  • Stiefel: Verdoppelt Karnovs Sprungkraft. Der Effekt hört nach einer Weile nach, kann aber durch erneutes Verwenden von Stiefeln verlängert werden.
  • Bombe: Kann nicht nur Feinde ausschalten, sondern auch bestimmte Mauern und Hindernisse zerstören. Kann mehrfach gesammelt werden.
  • Leiter: Kann benutzt werden, um Sachen in größerer Höhe zu erreichen oder Feinden auszuweichen.
  • Bumerang: Verleiht Karnov zusätzliche Angriffsstärke. Der Bumerang kann wiederverwendet werden, wenn man wieder einfängt. Kann mehrfach gesammelt werden.
  • Klöppel: Zerstört jeden Feind auf dem Bildschirm auf einen Schlag (abgesehen vom Endgegner des Levels). Kann mehrfach gesammelt werden.
  • Brille: Lässt Karnov versteckte Objekte sehen und einsammeln.
  • Tauchmaske: Lässt einen unter Wasser schneller schwimmen in Level 5.
  • Flügel: Helfen bei einem Sturz aus großer Höhe. Werden permanent in Level 8, einen Fluglevel, benötigt. Können mehrfach gelagert werden.
  • Schild: Schützt Karnov fünf Mal vor einem feindlichen Angriff.
  • K: Sammelt man 50 ein, erhält man ein Extraleben.



Lösung[Bearbeiten]

Karte

Karten finden sich bei C64spiele.de[1]


Cheats[Bearbeiten]

Übernommen von Mogelpower.de[2]:

  • POKE 32991,165 - Unbegrenzt Leben
  • POKE 50103,165 - Unbegrenzt Bomben

Kritik[Bearbeiten]

Power Play (Ausgabe Mai 1988): "Müdes Scrolling, schrecklich gezeichnete Grafik und sogar gelegentliche Color Clashes (sieht sehr nach Spectrum-Emulator aus) machen den Spielwitz kaputt. Mit einer grafisch dermaßen dilletantischen Umsetzung hätte man sich nicht mal vor drei Jahren an die Öffentlichkeit trauen dürfen. Bäh!" (Heinrich Lenhardt)

ASM (Ausgabe Juni/Juli 1988) : "Nach soviel Lobgesang gibt‘s allerdings noch ein paar traurige Mitteilungen für die Fans des C-64. Man möchte es kaum glauben, aber das Scrolling ist hier viel langsamer! Zuzüglich einem höheren Schwierigkeitsgrad beeinflußt das den Spielfluß doch ganz beträchtlich. Und dann noch diese schreckliche Animation! Im Zeitlupentempo hüpfen die ebenfalls großen Sprites vor den ebenfalls schönen Backgrounds herum und machen gezieltes Reagieren und Agieren nur schwer möglich. Lediglich der Sound ist (bisher) genauso schwach wie beim Spectrum. Ich bezweifle allerdings stark, daß sich an diesem miesen Gameplay in der Endversion noch größere Veränderungen bemerkbar machen werden, so daß man die C-64- Fassung leider voll abhaken kann." (Michael Suck)

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]


Karnov (Data East) (Tape) Front Cover.jpg

Front-Cover (Tape)
Karnov (Data East) (Disk) Back Cover.jpg

Back-Cover (Disk)



Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]

Ein Bild von der Arcade-Version



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Keiner
  1. Keiner - 0 (tt.mm.jjjj)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Karnov Sprache:english


Videos[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

  1. http://c64spiele.de/phpseiten/spieledetail.php?filnummer=1896
  2. http://www.mogelpower.de/cheats/Karnov--_C64_19487.html