Ms. Pac-Man

Aus C64-Wiki
(Weitergeleitet von Ms. Pacman)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Ms. Pac-Man
Titelbild von Ms. Pac-Man
Spiel Nr. 102
Bewertung 6.55 Punkte bei 22 Stimmen
Firma Original (Arcade): Midway Manufacturing, General Computer Corp.
Portierung: Atarisoft
Verleger Atarisoft, Thunder Mountain
HVSC-Datei GAMES/M-R/ Ms_Pacman.sid
Release 1983
Plattform(en) C64, Atari 7800, VC-20, ZX Spectrum
Genre Arcade, Pac Man
Spielmodi 1 - 2 Multispieler
Steuerung Icon Port1.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ms. Pac-Man muss, wie bei der Urversion von PacMan, alle Punkte in einem Labyrinth fressen. Zusätzlich erscheinen ab und zu punktebringende Früchte; diesmal im Gegensatz zu Pac-Man nicht in der Mitte des Screens, sondern aus den Tunneln. Zur selben Zeit wird Ms. Pac-Man von Gespenstern verfolgt, deren Berührung zum Tod führt. Frisst sie eine „Power-Pill“, kann sie für eine gewisse Zeit selbst die nun blau eingefärbten Gespenster verfolgen und bei Berührung zurück schicken. Sind alle Punkte gefressen, gelangt sie ins nächste Level. Die Steuerung erfolgt per Joystick in Port 1.

Links und rechts am Bildschirm befindet sich ein (manchmal auch zwei) Tunnel, durch den das Labyrinth verlassen und auf der gegenüberliegenden Seite betreten wird, um vor den Gespenstern zu flüchten. Die Gespenster bewegen sich nicht nur zufällig. Jedes hat eine bestimmte Strategie, die den Bewegungen bzw. Standort des Spielers folgt.

Die vier Labyrinthe wechseln sich nach einigen Runden zufällig ab. Weiterhin steigt die Geschwindigkeit der Geister und die "Power-Pills" wirken nicht mehr solange. Nach jeweils zwei Runden gibt es eine nette Zwischenanimation.

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


... der noch einfache Level 1 von Ms. Pac-Man ...
... Ms. Pac Man mampft sich durch Level 3 ...


Die Umsetzung des Arkade-Automaten wurde so genau vorgenommen, dass sich sogar die "Patterns" der Geister gleichen. Allerdings ist in späteren Levels der Schwierigkeitsgrad der C64Konvertierung etwas höher.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punkte

  • Für gefressene Geister durch das Einsammeln des Energiepunktes gibt es 200, 400, 800, max. 1600 Punkte.
  • Beim Erreichen von 10.000 Punkten gibt es einmalig ein Extraleben.
  • Es gibt Sonderpunkte für das Fressen des Obstes von 100 bis max. 5000 Punkte.
Bonus Punkte ab Level
Kirsche 100 1
Erdbeere 200 2
Orange 500 3
Apfel 700 4
Brezel 1000 5
Birne 2000 6
Banane 5000 7
zufällig 100-5000 8

Tastaturbedienung im Startbildschirm:

  • F1  Spielstart
  • F3  1- oder 2-Spieler
  • F5  Schwierigkeit bzw. Startlevel über den Bonus

Tasten im Spiel

  • F1  Reset des Spiels
  • Andere Tasten sollten während des Spiels nicht betätigt werden

Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Version von "Remember" besitzt neben verschiedenen Trainern (endlos Leben, Unverwundbarkeit, Energiepillen neu aktivieren, Level überspringen) auch das Manual.

Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.55 Punkte bei 22 Stimmen (Rang 594).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 8 22. Oktober 2006 - "super" - 4569 downs (alle)
Lemon64 7,54 22. Oktober 2006 - 26 votes
Rombachs C64-Spieleführer 8 September 1984 - "Urteil 2"


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8R0TK4$T3N: "Pac-Man ist wohl der Klassiker schlechthin. Wer Pac-Man nicht mag, gehört sofort auf den Mond geschossen.".

Robotron2084: "Wesentlich besser gelungen als der hingeschluderte Vorgänger Pac-man. 7 von 10 Punkten."

Werner: "Meine Lieblings Pac-Man Version. Da kommt Freude auf! 9 von 10 Punkten."

H.T.W: "Auch eine sehr schöne Konvertierung. Ms Pacman, also Pacmans weibliche Hälfte verhält sich wie ihr männlicher Gegenpart (eher selten, dass sich seine weibliche Hälfte so verhält ;) ) und spielt sich auch so. Ein zeitloses Game, das trotz seines Alters immer noch fasziniert. Eben einfach Pac Man . . ".

Ragnarok: "Trotz der deutlich besseren Umsetzung als "Pac-Man" immer noch ein wuseliges Reaktionsspiel, dessen Faszination sich mir nie erschloß. In meinen Augen nur 5 von 10 Punkten, glatter Durchschnitt. Und jetzt such ich mir jemanden, der mich auf den Mond schießt. Denn da gibts dieses Spiel nicht. ;)"

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

alternatives Cover

Hier ein Bild von der noch verschweißten Modul-Version von Ms. Pac-Man.

"Cover"

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Auflage des Spiels muss enorm hoch gewesen sein, denn von den noch ungeöffneten Boxen sind kartonweise verfügbar.

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Werner
  1. Werner - 43.470 (02.11.2010)
  2. Robotron2084 - 41.210 (19.09.2007)
  3. TheRyk - 19.240 - 3 (25.04.2017)
  4. Keule - 14.250 - 3 (04.11.2017)
  5. Camailleon - 10.710 (10.10.2009)


2. Platz von Robotron2084 3. Platz von TheRyk
2. Platz von Robotron2084 3. Platz von TheRyk


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Ms. Pac-Man
WP-W11.png Wikipedia: Ms. Pac-Man Sprache:english


Videos