Grandslam Entertainment Ltd

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Argus Press Software /
Grandslam Entertainment Ltd.
Logo von Grandslam Entertainment Ltd.
Gründungsdatum 1980
Firmenschließung 1995
Unternehmenssitz Croydon, Großbritannien
Bis 1990 in London, Großbritannien
Firmenleitung Stephen Hall
David C. Dudman
Branche Video- und Computerspiele
Informationen 1988 umbenannt in Grandslam Entertaiment Ltd, später in Grandslam Interactive Ltd. und Grandslam Video Ltd.


Das Unternehmen entstand aus der maroden Firma Argus Press Software. Stephen Hall, der zu dieser Zeit noch der Geschäftsführer war, kaufte der Muttergesellschaft Argus Press die komplette Softwaresparte ab. Gemeinsam mit seinem engen Freund David C. Dudman gründete er Grandslam Entertainments.

Mit diesem Unternehmen als Basis, wurde in den frühen 1980er Jahren expandiert. 1984 erwarb man den Publisher Quicksilva, der bis etwa 1988 ein eigenständiges Label und Tochterunternehmen blieb. Im selben Jahr wurde auch die komplette Firma Starcade aufgekauft. Ein bekannter Spielehersteller wurde dann 1985 mit Bug-Byte erworben. Auch dieses Label wurde noch drei Jahre regelmäßig verwendet, dannach nur noch als Grandslam - Bug Byte oder Grandslam - Bug Byte Premier. Außerdem konnte man 1986 die Rechte an allen Spielen des Kriegsspiele-Publishers M.C. Lothlorien Ltd kaufen.


Im Jahr 1988 nannte sich die Firma in Grandslam Entertaiment Ltd (kurz: Grandslam) um und veröffentlichte unter folgenden Labels neue und alte Computerspiele, der o. g. aufgekauften Firmen:

  • Grandslam
  • Grandslam - Bug Byte
  • Grandslam - Bug Byte Remier
  • Grandslam - Shades
  • Grandslam - Unique

Die Firmenanschrift von Grandslam Entertainments Ltd (1989) war: "Grandslam House, 56 Leslie Park Road, Croydon Surrey CR0 6TP" (größere Stadt bzw. Stadtteil bei/von London).

1991 wurde die Firma in Grandslam Video Ltd. umbenannt, 1994 dann in Grandslam Interactive Ltd. umbenannt. 1995 schloss man die Pforten.

Das letzte für den C64 veröffentlichte Computerspiel war eine Portierung von Liverpool: The Computer Game, das zuvor schon für zahlreiche andere Computersysteme erschienen war.


C64-Spiele (Auszug)[Bearbeiten]

Grandslam[Bearbeiten]

Grandslam - Bug Byte[Bearbeiten]

Grandslam - Bug Byte Premier[Bearbeiten]

Shades[Bearbeiten]

Unique[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Argus Press Software Sprache:english
WP-W11.png Wikipedia: Grandslam Interactive Sprache:english