Test-/Demodiskette

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Demodiskette des C64 von Commodore Frankfurt

Die Test-/Demodiskette, auch Utilitydiskette genannt, ist eine von Commodore beigelegte 5,25"-Diskette, die fast jeder verkauften Hardware (ausgenommen Datasette oder den Heimcomputern) beilag. Sie diente zur Demonstration, was mit der gekauften Hardware möglich ist bzw. zu Tests, die die Hardware auf Funktion prüft.

Die enthaltene Programme (wie Spiele, Beispiele zu Sprites, HiRes, Farbe, Musik, DOS Wedge) waren weitgehend in BASIC geschrieben, wobei bei einiger Hardware auch Maschinenspracheroutinen verwendet wurden. Fortgeschrittene Programmierer konnten ebenfalls mit den Programmen nachvollziehen, wie die neue Hardware arbeitet, falls dies unzureichend in der Anleitung oder im Benutzerhandbuch dokumentiert worden ist.

Weblinks[Bearbeiten]