Diskussion:Filmumsetzung

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frage: Sollte man "Filmumsetzung" auch als Kategorie hinzufügen? Shmendric

Die Trennung scheint gut gelungen zu sein.
1. Neue Kategorien machen u.a. nur Sinn, wenn es auch genug Einträge hierfür gibt. Daher zunächst wieder gelöscht.
2. Auch wenn das Thema spannend ist, vorwiegend sollten wir uns auf die 80'er und 90'er Jahre mit dem Fokus C64, Commodore- und -Heimcomputer beschränken.

--Jodigi 02:18, 10. Sep. 2013 (CEST)

@ "genug Einträge" dürfte kein Problem sein, schon bei den bestehenden Spieleartikeln müsste man locker ein oder zwei Dutzend finden, insgesamt dürfte die Zahl eher in die Hunderte gehen, vgl. auch Snake on a Plane ;) Just kidding, was vor dem Vergleich steht, meine ich auch so. Die Frage ist nur neben der Zahl der Einträge, ob die Kategorie wirklich Leuten hilft, ein Spiel zu finden, da sehe ich eher als fraglich an, ob ein Gamer (und für die Zielgruppe schreiben wir vorwiegend Spieleartikel) gezielt nach "Filmumsetzung" sucht. Und so gesehen müsste man sich fragen, ob es den Aufwand rechtfertigt, eine neue Kategorie zu schaffen. Schon jetzt muss man bei neuen Spielartikeln z.T. eine Handvoll Kategorien berücksichtigen. Evtl. wäre es zielführender, bei Filmumsetzung eine Liste zu machen und vom Spieleartikel einfach mittels Hinweis "Es handelt sich um eine Filmumsetzung des Streifens 'Vom Winde Verweht' " zu arbeiten oder so. --TheRyk 22:34, 10. Sep. 2013 (CEST)
Genau diese Bedenken bezüglich des Verhältnisses von Nutzen und Aufwand hatte ich auch, daher hab ich erstmal nachgefragt. :) Shmendric --22:52, 10. Sep. 2013 (CEST)


Erweiterung "Serienumsetzungen"[Bearbeiten]

Sollte man nicht auch Fernsehserienumsetzungen hier unterbringen? Also ggf. den Eintrag in "Film und Serienumsetzungen" umändern? Irgendwo sollten die sachen hin. Die Liste wäre nicht endlos. Ich finde es interessant, die Spiele in einer Liste zu sehen. Wenn man eine entsprechende Kategorie hinzufügt, könnte eine entsprechende Liste natürlich auch generiert werden, ggf. wäre das sinnvoller... Syncrow (Diskussion) 20:11, 12. Apr. 2018 (CEST)

Ich glaub die Paar Spiele können auch einen Absatz bekommen, ohne dass man das Lemma ändert. Knight Rider, Airwolf, Dallas, Die Simpsons, Teenage Mutant Hero Turtles, Rauchende Colts, Usagi Yojimbo, Buck Rogers, Garfield, Familie Feuerstein, Die Jetsons, Street Hawk, Ein Colt für alle Fälle, Miami Vice... - Fällt mir so auf die Schnelle beim ersten Brainstorming ein. Die Listen müssen ja nicht komplett sein, sondern sollen eine Handvoll bekannte Beispiele aufzeigen. Bessere Unterteilung in Filme/Serien/Fernsehshows schadet sicher nicht. Meinetwegen auch Comicheft- oder Actionspielzeug-Umsetzungen ;) Aufpassen muss man nur ein wenig, wenn es Film UND Serie gibt, entweder wegen dem Pilotfilm, oder wegen einer nach Jahrzehnten erfolgten Neuverfilmung (z.B. The Addams Family). Ich bin mehr für bekannte Beispiele, andere wollen es lieber so gut als möglich komplett und bestehen auch auf die Nennung der Filmumsetzung zu "Dei Mudder sei Gesicht". Vielleicht bau ich die Tage selber was zu Serien in den Artikel rein, sofern ichs nicht verplane oder ein anderer schneller ist :) Oder der Ausbau wird Teamwork, ist hier ja normal. --Shmendric (Diskussion)
So, jetzt ist echt einiges im Artikel, was nicht mehr so ganz zum Lemma passt. Ich find es aber innerhalb der Toleranzgrenze. Kann aber gern geändert oder ausgelagert werden. Und natürlich auch erweitert, verbessert und verschönert :) --Shmendric (Diskussion)