RWINDOW

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
RWINDOW
Format: RWINDOW (n)
Parameter
<n>: numerischer Ausdruck im Wertebereich von 0 bis 3
Einordnung
Typ: numerische Funktion
Kontext: Ein/Ausgabe
Aufgabe: Höhe und Breite des Ausgabefensters sowie den aktuellen Ausgabemodus (40 oder 80 Zeichen/Zeile) ermitteln
Abkürzung: rW
Verwandte Befehle
WINDOW

Anmerkung: Dieser Artikel beschreibt die BASIC-Funktion RWINDOW ab Commodore BASIC V7.0 oder höher.

Die Funktion RWINDOW dient dazu, die Höhe und die Breite des Ausgabefensters sowie den aktuellen Ausgabemodus (40 oder 80 Zeichen/Zeile) zu ermitteln.

Gültige Werte für den Parameter n sind:

  • 0: ermittelt die Fensterhöhe (Anzahl Zeilen) minus 1
  • 1: ermittelt die Fensterbreite (Anzahl Spalten) minus 1
  • 2: ermittelt die maximale Anzahl von Spalten (40 im 40-Zeichenmodus, 80 im 80-Zeichen-Modus).

Andere Werte für n verursachen einen ?ILLEGAL QUANTITY ERROR.

Beispiel[Bearbeiten]

10 CHAR 1,(RWINDOW(1)-LEN(T$))/2,RWINDOW(0)/2,T$

In diesem Beispiel wird der in T$ enthaltene Text horizontal und vertikal zentriert ausgegeben.