Roter Hering

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein nutzloser Red Herring im Spiel Frankie goes to Hollywood

Roter Hering ist die deutsche Lehnübersetzung der englischen idiomatischen Redewendung Red Herring, die eine falsche Spur oder ein Täuschungsmanöver umschreibt.
In Computerspielen sind Red Herrings Elemente, die den Spieler von der eigentlichen Haupthandlung ablenken sollen. Dies betrifft bei den verschiedenen Genres vor allem die Gruppe der Adventures. Dort erschweren scheinbar wichtige Gegenstände oder offenbar interessante NPC das zielgerichtete Suchen nach der eigentlichen Lösung. Der Begriff wird auch bei Filmen und Romanen verwendet.

Ein Roter Hering kennzeichnet sich dadurch, dass er interessant aussieht, aber keinerlei wichtige Funktion hat.

Zu Unterscheiden ist ein Easteregg, da dieses zwar auch keine Funktion für den Spielverlauf hat, aber nicht als Ablenkung, sondern als kleiner Bonus gedacht ist.


Beispiele[Bearbeiten]

Eine nur vermeintlich falsche Fährte in Form eines Red Herring aus dem Spiel "Spellbound"
  • Die Kettensäge aus dem SCUMM-Adventure Maniac Mansion muss hier natürlich an erster Stelle genannt werden. Dieser wohl bekannteste Fall eines Roten Hering, wurde Vorlage für einen Lucasfilm-Running-Gag, sowie für ein Easteregg in Zak McKracken.
  • In The Bard's Tale III: The Thief of Fate kann man Red Herrings in Form von nutzlosen Gegenständen finden (Nut, bolt, lever, spanner).
  • Das Markt & Technik-Text-Adventure Psycho benötigt zur Lösung nur 6 Gegenstände - enthalten sind aber viel mehr. Das ist bei Adventures aber eher die Regel, als die Ausnahme.
  • Eine besondere Schwierigkeit des Adventures Report besteht darin, aus den zahlreichen Items die wichtigen auszuwählen - Das Inventar ist hier gemeinerweise auf fünf Gegenstände begrenzt, zudem ist die Rückkehr zu zuvor besuchten Orten nicht uneingeschränkt möglich. Exakt das gleiche gilt auch für The Lonely Mission.
  • Viele der bekannten Infocom-Text-Adventures enthalten unnütze Gegenstände, irreführende Hinweise und nicht erreichbarer Schauplätze, so zum Beispiel Planetfall
  • Das Spiel Frankie goes to Hollywood enthält buchstäblich einen roten Hering als Item. Er ist passenderweise völlig sinnlos.


Rote Heringe, die gar keine sind...

  • Im Point-and-Click-Adventure The Secret of Monkey Island (nicht für den C64 erhältlich) wird der Begriff gezielt auf die Schippe genommen. Dort findet man buchstäblich einen toten roten Hering, welchen man im Spielverlauf aber als Wegzoll benötigt. Der Brückentroll will etwas, was wichtig aussieht, aber zu nichts nütze ist. Dabei ergeben sich gleich mehrere humoristische Paradoxen, schließlich ist der reale rote Hering ja zur Lösung des Spiels unumgänglich.
  • Im Action-Adventure Spellbound findet man ebenfalls einen Red Herring, der entgegen der eigentlichen Bedeutung des Begriffs tatsächlich zur Lösung des Spiels beiträgt.
  • Im Point-and-Click Caren and the Tangled Tentacles gibt es einen Red Herring, den man später für ein Ablenkungsmanöver gut gebrauchen kann.


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Red Herring (Redewendung)