4 Spieler Joystick-Adapter

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Retro Donald
individual Computers

Ein 4 Spieler Joystick-Adapter ist eine Schnittstellenerweiterung für den Userport am C64/128. Er erweitert den Heimcomputer um zwei weitere Joystickanschlüsse und ermöglicht es, dass bis zu vier Spieler gleichzeitig - jeder mit seinem eigenen Joystick - spielen können.

Für den C64 existieren verschiedene, untereinander inkompatible, Erweiterungen dieser Art. Die bekannteste ist der Adapter welcher von Chester Kollschen für Bomb Mania entwickelt und von Protovision vertrieben wurde. Während die Adapter zunächst im Eigenbau entstanden, prodzierte ab 2003 die deutsche Firma Individual Computers den Adapter in einer professionell hergestellten Version. Auf der Homepage von Protovision gibt es auch eine Bastelanleitung für den Selbstbau.

Warnung vor Beschädigungen durch falsches Stecken des Moduls[Bearbeiten]

Steckt man den Adapter mit der falschen Seite nach oben in den Userport, kann man durch das Einschalten des C64 einen CIA-Chip unbrauchbar machen. Der Hinweis "This side up" auf dem Gerät ist unbedingt ernst zu nehmen, sollte der Hinweis fehlen, gilt als Faustregel, dass die Joystickanschlüsse oben breiter sein müssen als unten, sie müssen also genau so ausgerichtet sein, wie dies an den Controlports für die Joysticks 1 und 2 der Fall ist. Grundsätzlich sollten keine Module in ein eingeschaltetes Gerät gesteckt werden, beim Einstecken des Adapters sollte der C64 also ausgeschaltet sein.

4 Spieler Joystick-Adapter unter WinVice nutzen[Bearbeiten]

In Bearbeitung

Spiele[Bearbeiten]

Folgende Spiele unterstützen einen 4 Spieler Joystick-Adapter:

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Commodore 64 joystick adapters Sprache:english