Brian Fargo

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brian Fargo
Brian Fargo 2011 auf der Messe Game Developers Conference in China
Name Brian Fargo
geboren 1962
Nationalität USA
Branche
  • Spiele-Designer
  • Programmierer
  • IT-Unternehmer
Firmen
Informationen


Brian Fargo ist ein Designer für Computerspiele und war an der Entwicklung einiger bekannter C64-Titel beteiligt. Er war 1983 einer der Gründer des Unternehmens Interplay Productions.


1977 bekam Fargo seinen ersten Computer. Sein erstes Spiel vollendete er 1981, es hiess Demon's Forge und war für Apple II-Computer. Die Entwicklung von Spielen interessierte ihn von Beginn an. 1983 gründete er zusammen mit Troy Worrell, Jay Patel und Bill Heineman die Firma Interplay Productions, die in den folgenden Jahren Klassiker wie die Bard's Tale-Trilogie, Dragon Wars oder Wasteland herausbrachte. Gut zehn Jahre später war aus seinem anfangs kleinen Unternehmen ein großer Konzern mit mehreren hundert Mitarbeitern geworden.

Fargo bevorzugte das Entwickeln von Ideen und Kozepten und arbeitete überwiegend das Design der Spiele aus. Meistens leitete er die Produktionen und gab Programmierern und Grafikern die Anweisungen. Er selbst schrieb nur bei wenigen Spielen aktiv am Programmcode mit, wie beispielsweise bei der Filmumsetzung zu Total Recall. Bei textlastigen Rollenspielen schrieb er teilweise die Beschreibungen, in einigen Fällen war er auch der Autor einer ausführen Background-Story zur Spielwelt und dem Plot.

Im Jahr 2001, als Interplay nach einem missglückten Börsengang schließlich vom französischen Softwarehaus Titus Interactive aufgekauft wurde, verließ Fargo die Firma. Ein Jahr später gründete er die Firma inXile Entertainment, die auf die Entwicklung von Computer-Rollenspielen spezialisiert ist.


In der Retro-Szene, vor allem bei den Liebhabern von Rollenspielen, war Brian Fargo im Jahr 2013 wieder in aller Munde. Er startete ein Crowfunding-Projekt um eine zeitgemässe Fortsetzung des Spiels Wasteland zu finanzieren. Das Ziel von $900.000 war sehr hoch angesetzt, wurde aber bereits nach 42 Stunden übertroffen. Nach einem halben Jahr wurde Fargo schlussendlich mit über 3 Million Dollar unterstützt. Das Spiel erschien Ende 2014.


Brian Fargo über seinen Beruf: ""Ich liebe diese Branche, doch ich bin nun schon seit 1981 dabei. Ich war schon mit Ken und Roberta Williams (Mitgründer von Sierra), Trip Hawkins (Gründer von Electronic Arts) sowie den Jungs von Brøderbund zusammen. Wenn ich meine Freunde betrachte, haben sie sehr viel mehr Freizeit als ich. Es ist eine sehr intensive Branche, sie ist sehr umfassend."


C64-Spiele (Auswahl)[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Brian Fargo
WP-W11.png Wikipedia: Brian Fargo Sprache:english