Interplay Productions

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Interplay Productions
Interplay Productions
Gründungsdatum 1983
Schließungsdatum
Unternehmenssitz Beverly Hills (USA)
Unternehmensleitung Herve Caen (CEO)
Anzahl Mitarbeiter
Mitarbeiter (Auswahl) Brian Fargo, Jay Patel, Troy Worrell, Rebecca Heineman, Bill Heineman
Umsatz
Branche Softwareentwicklung, Publishing
Website http://www.interplay.com
Information


Interplay Productions ist ein 1983 von Brian Fargo, Jay Patel, Troy Worrell und Rebecca Heineman gegründetes Unternehmen zur Herstellung und für den Vertrieb von Computerspielen.

Alle hatten zuvor für die Boone Corporation gearbeitet, einer kleinen Publishing-Firma.


Die Firma erlangte in der C64-Szene vor allem mit der Bard's-Tale-Triologie Bekanntheit. Auch die Titel Battle Chess und Wasteland sind den meisten Commodore-Spielern ein Begriff.

Die Softwarefirma Gremlin Graphics veröffentlichte ihre Spiele in den USA über Interplay als Publisher.

1990 bekam Interplay Production die Lizenz für Advanced Dungeons & Dragons Spiele, die zuvor jahrelang die wichtigste Einnahmequelle des Konkurrenz-Unternehmens Strategic Simulations war.


Nach der C64-Ära hatte Interplay unter anderem mit den Spielereihen zu Baldur's Gate, Descent, Earthworm Jim und Fallout größere Erfolge.


C64-Spiele (Auszug)[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Interplay Productions
WP-W11.png Wikipedia: Interplay Productions Sprache:english