Der Kleine Hobbit

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Kleine Hobbit
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 763
Entwickler Michael Nickles
Verleger Markt & Technik
Release 1986
Plattform(en) C64
Genre Adventure, Graphic(Charset)/Text, Public Domain
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:deutsch
Information Erschienen im
* 64'er Sonderheft Nr. 4/1986 als Listing
* 64'er Spielesammlung - Band 3
* 64'er Spiele total


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
5.71 Punkte bei 7 Stimmen (Rang 640).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 12. Juni 2016 - 6 von 10 Punkten - 19713 downs

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Beginn des Abenteuers...
In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit. Nicht in einem schmutzigen, nassen Loch, in das die Enden von irgendwelchen Würmern herabbaumelten und das nach Schlamm und Moder roch. Auch nicht etwa in einer trockenen Kieshöhle, die so kahl war, dass man sich nicht einmal niedersetzen oder gemütlich frühstücken konnte. Es war eine Hobbithöhle, und das bedeutet Behaglichkeit.
(Der kleine Hobbit – J.R.R. Tolkien)

Der Kleine Hobbit ist ein Textadventure, teilweise mit Begleitgrafiken, das in der High-Fantasy-Welt Middle-Earth spielt. Der Plot ist dem gleichnamigen Buch von J.R.R. Tolkien nachempfunden. Es handelt sich gewissermassen um eine stark gekürzte und vereinfachte, deutsche Version von The Hobbit von der Firma Melbourne House. Michael Nickles erdachte und programmierte das Spiel und veröffentlichte es als Listing in der Zeitschrift 64'er.

Bilbo Baggins, ein gemütlicher Hobbit aus dem Dorf Hobbiton, zieht zusammen mit dem Zwergenkönig Thorin Oakenshield und dem Zauberer Gandalf the Grey auf ein Abenteuer aus. Der Schatz der Zwerge muss zurückerlangt werden und ein Drache namens Smaug soll bei der Gelegenheit auch gleich noch getötet werden. Unterwegs wird die Truppe einige Freunde, aber vor allem viele Feinde treffen...


Gestaltung[Bearbeiten]

Gut, dass die Trolle nicht zuhause sind...

Der Autor dieses Spiels, Michael Nickles, erklärte in einem Zeitungsartikel in einem 64'er Sonderheft zum Thema Abenteuerspiele näheres zur Parserprogrammierung und zum Aufbau eines Adventures. Dazu lieferte er zwei Kostproben seines Könnens, die Spiele Der Kleine Hobbit und Cohan's Land. Da das Listing des Spiels in der Zeitschrift ohnehin frei verfügbar war, wurde es nicht gesperrt, ebenso wie die Run/Stop -Taste. Der verwendete Parser ist ein sehr einfaches Beispiel für einen Zwei-Wort-Parser, er besteht auf genaue Eingaben, so kann man zum Beispiel GOLDSCHATZ nicht einfach auf SCHATZ abkürzen. Komfortable Befehle wie NIMM ALLES gibt es nicht, leider auch keine Möglichkeit den Spielstand abzuspeichern, was bei den vielen Todesfallen sehr vorteilhaft wäre.
Die Räume wurden mit etwa einem Dutzend Grafiken illustiert. Das Programm enthält in allen erhältlichen Versionen einige Bugs. Es gibt keine Musik oder Soundeffekte. Der Kleine Hobbit ist im Vergleich zum Standard eines Markt & Technik-Adventures gut gemacht, kann aber mit dem Original aus England in keiner Beziehung mithalten. Dafür wurde es in jeder Hinsicht zu stark vereinfacht. Nach dem Betreten eines Raumes mit Grafik muss man zum Fortsetzen des Spiels eine Taste drücken. Michael Nickles veröffentlichte über den Markt & Technik-Verlag ausserdem noch die Spiele Gordon Saga, RUN-Trophy '86 und Cohan's Land. Alle Spiele sind Textadventures.



Screenshots


DerKleineHobbit3.png

Mit Gandalf und Thorin unterwegs...
DerKleineHobbit6.png

Erstmal alles einsacken...
DerKleineHobbit5.png

"Wäre Gandalf doch bloß bei uns!"



Hinweise[Bearbeiten]

Leider keine Zeit einen zu heben...

Fortbewegung[Bearbeiten]

  • Die Fortbewegungs-Befehle:
N, NORDEN S, SUEDEN W, WESTEN O, OSTEN
NW, NORDWESTEN SW, SUEDWESTEN NO, NORDOSTEN SO, SUEDOSTEN
RAUF RUNTER


Verben[Bearbeiten]

  • Mit diesen 17 Verben kann man Bilbo agieren lassen:
warte, wa schau oeffne schliesse toete nimm
verlier inventur ,i iss sag, sage grabe zerstoere, vernichte, zerschlage, zerschneide
wirf spring zieh ueberquer, geh schwimm


Kein lauschiger Ort...

Sprachbefehle[Bearbeiten]

  • Mit folgenden Verben kann man mit den NPC kommunizieren:
lies, untersuche gib trag geh nimm
verlier hilf oeffne toete
  • Ausserdem verstehen die NPC die Personalpronomen MIR und MICH, sowie einige Substantive.


Hinweise[Bearbeiten]

Hier ist es schon schöner...

FAQ

  • F: Die Trolle fressen mich auf, wenn ich versuche an Ihre Sachen zu kommen.
    • A: Ein wenig Geduld an der richtigen Stelle. Die Trolle mögen kein Sonnenlicht.
  • F: Ich will von Elrond was über die Karte erfahren, aber der doofe Gandalf hat sie gerade.
    • A: Na, dann sprich mit dem Grauen!
  • F: Hat der Elb wirklich nicht mehr zu der Karte zu sagen?
    • A: Doch, aber pro gestartetem Spiel gibt er nur einen bestimmten Satz von sich.
  • F: Thorin hat mir einfach den Goldschlüssel weggenommen?
    • A: Kein Problem, der ist bei ihm besser aufgehoben.
  • F: Der Warg tötet mich sofort.
    • A: Geduld, erledige erst einmal alles andere und geh dann zu ihm.
  • F: Und was soll ich bei Gollum machen?
    • A: Nicht viel, nur des Rätsels Lösung eingeben und dann gleich wieder abhauen.
  • F: Die Orks haben mich in die Zelle gesteckt. Kommt man hier wieder raus?
    • A: Klar, es gibt sogar zwei Auswege. Aber für beide musst du ein wenig mit Thorin reden. Nicht vergessen, Thorin als Zwerg ist ein wenig größer und deutlich kräftiger als der Hobbit Bilbo.
  • F: Wie zieht man den Ring an?
    • A: Es reicht völlig aus, wenn er im Inventar ist. Orks sind nun einmal ein wenig dumm.
  • F: Wie kann ich das Netz zerstören?
    • A: Na mit einer Waffe, und da es im Spiel nur eine zu finden gibt, wird die Wahl eng.
  • F: Ich habe keine Lust im Fluss zu ersaufen.
    • A: Verständlich. Also: Komm, hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer!
  • F: Schon wieder im Knast! Diesmal bei den doofen Spitzohren.
    • A: Einfach rauslaufen - und da du hoffentlich noch dein Schwert hast, notfalls kämpfen!
  • F: Wie benutzt man das Fass als Ersatzboot?
    • A: Erst nehmen, dann werfen, dann hinterher. Und dann ist das gut.
  • F: Wie soll ich Smaug denn bitte töten? Der schnupft mich ja einfach so weg!
    • A: Frag den richtigen Mann für diesen Job einfach um Hilfe.
  • F: Der olle Drache frisst mich trotzdem auf!
    • A: Im richtigen Augenblick noch einmal mit dem auserwählten Drachentöter reden.
  • F: Zu guter Letzt würde mich noch interssieren welchen Sinn das Essen hat, das man an zwei Stellen bekommt?
    • A: Vermutlich hat es gar keinen Sinn. Das Spiel lässt sich auch durchspielen, wenn man es an beiden Stellen liegenlässt. Scheint ein red herring zu sein.
Wohl gerade keiner zuhause?

Items

  • Die Karte - Eine Schatzsuche ohne Schatzkarte wäre wie eine Schatzkarte ohne "Das X markiert den Punkt".
  • Den Schluessel - Der schliesst natürlich ein Schloss auf, und das ist ganz in der Nähe vom Schlüssel.
  • Das Schwert - Ein Elfenkurzschwert ist genau die richtige Waffe für einen abenteuerlustigen Hobbit.
  • Das Seil - Adventure-Grundausrüstung, unbedingt mitnehmen.
  • Der Goldschluessel - Der wird am Ende dann wichtig.
  • Das Essen - Bilbo ist ein Hobbit - also einsammeln und reinfuttern. Da gibts nichts zu überlegen.
  • Der Bogen - Die Standardwaffe von Bard. Die legt er nie aus der Hand.
  • Das Fass - Da war wohl mal guter Elfenwein drin...
  • Der Goldschatz - Na, das muss wohl dieses Gold sein, von dem Thorin dauernd singt.
  • Der Ring - Zu diesem magischen Artefakt gibt es folgendes zu sagen:
Ash nazg durbatulûk, (Ein Ring sie zu knechten,)
ash nazg gimbatul, (Ein Ring sie zu finden,)
ash nazg thrakatulûk (Ein Ring sie ins Dunkel zu treiben)
agh burzum-ishi krimpatul (und ewig zu binden.)

NPC

  • Ein Warg - Ein übergroßer, böser Wolf.
  • Thorin Oakenshield - Der Zwergenkönig, der seinen Schatz wiedererlangen will.
  • Gandalf the Grey - Ein uralter Zauberer, der den Drachen Smaug vertreiben möchte.
  • Elrond - Einer der Hochelben. Er wird Bilbo helfen so gut er kann.
  • Eine Waldelbe - Mag keine Zwerge und steckt sie umgehend in eine Zelle.
  • Bard - Ein Bogenschütze, der beim Militär von Esgaroth im Sold steht.
  • Gollum - Eine widerliche Kreatur und total verssen auf DEN EINEN RING.
  • Der Butler des Elfenkoenigs - Ein lästiges Kerlchen. Solange der im Weg ist, kann man nicht in Ruhe fliehen.
  • Die Orks - Diesen charmanten Kerlchen sollte Bilbo lieber aus dem Weg gehen.
  • Die Trolle - Bill, Bert und Tom kennen zwar keine Hobbits, aber sie haben gern mal was Neues auf ihrem Speiseplan.


Karten[Bearbeiten]


Die Karte von Middle Earth
Die Karte zum Spiel



"Hilfreiche Karten zu den Etappen des Spiels"

Lösung[Bearbeiten]

Nichts anderes als Tontaubenschiessen...

OEFFNE TUER,

Meist macht Gandalf das schon, dann kann man sich diesen Befehl sparen
Thorin kommt an und gibt Bilbo die Karte
Gandalf nimmt jetzt oder später manchmal die Karte an sich, das macht aber nichts

O, N, N, WARTE, S, NIMM SCHLUESSEL, N, OEFFNE TUER, N, NIMM SEIL, NIMM SCHWERT, S, S, SO, SO,

Hier bietet Elrond der Gruppe nach kurzer Zeit etwas zu Essen an

NIMM ESSEN, ISS ESSEN,

Falls Gandalf gerade die Karte hat: SAG GANDALF "GIB KARTE"

SAG ELROND "LIES KARTE", O,

Hier verlässt Gandalf die Gruppe

N, N, NO, SO, RUNTER, RUNTER, W, NIMM GOLDSCHLUESSEL, SW,

Thorin sollte jetzt den Goldschlüssel an sich genommen haben

N, N,

Wenn hier kein Spalt in der Wand ist, muss man kurz abwarten bis er aufgeht

N, O, O, N, RAUF,


Wenn ein Ork Bilbo erwischt, dann landet er zusammen mit Thorin in der Zelle. Ausserdem kann man auch selbst hineinlaufen und sitzt dann dort in der Falle. Die Flucht gelingt folgendermassen:

SAG THORIN "OEFFNE FENSTER", SAG THORIN "TRAG MICH", SAG THORIN "GEH FENSTER", O, RAUF,

Alternativ geht es mit

GRABE, SAG THORIN "TRAG MICH", SAG THORIN "GEH FALLTUER", O, RAUF,


Dann mal auf in die Schatzkammer...

NW, NIMM RING,

Die Orks können Bilbo - und praktischerweise auch Thorin - nicht mehr sehen, wenn er den Ring im Inventar hat

SO, N, ZEIT,

jetzt gleich wieder gehen, sonst nimmt Gollum sich den Ring von Bilbo einfach

S, NW, W, S, O, RUNTER, S, W, S, S, S, O, O,

Ein Warg greift Bilbo und Thorin an. Aber ein Riesenadler stürzt vom Himmel herab und packt die beiden. Nach einem längeren Flug setzt er die beiden am Carrock in der Nähe von Beorns Heim ab

N, NIMM ESSEN, ISS ESSEN, O, O, ZERSTOERE NETZ,

Das geht nur wenn man das Schwert in Inventar hat!

O, WIRF SEIL, ZIEH SEIL, UEBERQUER,

Auf der anderen Seite des Flusses wird man von einer Waldelbe gefangengenommen
In der Zelle warten bis die Tuer offen ist

O,

Hier oder einen Raum später kommt der Butler des Elfenkoenigs, man muss das Schwert im Inventar haben, dann kann man ihn mit TOETE BUTLER besiegen

S, W, NIMM FASS, WIRF FASS, SPRING, O, SAG BARD "HILF MIR",

Bard folgt Bilbo und Thorin nun

N, N, RAUF, RAUF,

Sobald Smaug erscheint...

SAG BARD "TOETE SMAUG", NO

In der trockenen Höhle eventuell kurz warten, bis ein Sonnenstrahl herein scheint

RUNTER, NIMM GOLDSCHATZ.

DerKleineHobbit11.png


Gratulation! Das Abenteuer ist bestanden!


Cheats[Bearbeiten]

Ah, endlich wieder eine zivilisierte Gegend...
  • Da das Spiel ursprünglich ein Listing zum Abtippen war, wurde es diesbezüglich gar nicht erst geschützt. Nach dem Laden oder nach einer Spielunterbrechung mit Run/Stop  kann man sich den Programmcode anschauen und wird dort eine Menge hilfreicher Passagen finden. Zudem kommt man auch nur so an eine Liste der Wörter, die der Parser versteht. Allein dieser Effekt ist eine Riesenhilfe.
  • Die Geschwindigkeit des Programmes ist passabel, könnte aber ruhig ein wenig schneller sein. Am Emulator kann man ruhig auf 200% Speed hochstellen.
  • Keine Speicherfunktion? Kurz vor Schluß draufgegangen und nun alles wieder von vorne? Da hilft am Emulor die Snapshot Image-Funktion An einem echten Rechner ist freezen mit einem geeigneten Modul, wie beispielsweise dem Final Cartridge III, eine Alternative.


Kritik[Bearbeiten]

Shmendric: "Mich haben ehrlich gesagt die Bugs abgehalten, das Spiel schon um 1990 herum einmal durchzuspielen. Die Sprachbefehle wurden in der Anleitung (Ich hatte die Spielesammlung am Flohmarkt gekauft) falsch beschrieben. Wirklich schwer ist es nicht, vor allem wenn man die Vorlagen Buch oder Melbourne-House-Hobbit bereits kennt. Da hat man dann doch einige Hinweise. Für diesen Artikel habe ich mich dann mal wieder drangesetzt uns siehe da - in kürzester Zeit stand die Lösung und ist nun als Walkthrough im Internet verfügbar. Stolz sein kann ich aber nicht drauf, ich habe die Häfte aus dem Listing rausgelesen :D. Mehr grübeln war mir das Spiel heutzutage dann doch nicht wert. In jungen Jahren hatte ich da mehr Nerven und Ehrgeiz."

Sonstiges[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Inhaber des Copyrights, Michael Nickles, gestattet die nicht-kommerzielle Verwendung und Verbreitung dieses Spiels. (Zitat von M. Nickles: "It may not be sold for profit in any way, wether standalone nor in any collection of programs. Whoever want it, may play it for free and give it away freely for non-profit purpose.")
  • In The Hobbit wurde der Satz "Thorin sits down and starts singing about gold." aus unbekannten Gründen geradezu berühmt unter den Adventure-Spielern der 1980er. Auch für das deutsche Markt & Technik-Spiel durfte er daher nicht fehlen und so kommt es des öfteren zur Raummeldung: Thorin beginnt von Gold zu singen.

Bugs[Bearbeiten]

  • Folgendes kann schon mal vorkommen:
GANDALF GEHT NACH OSTEN
GANDALF SAGT WAS NUN?
(schaut man sich im Raum um, ist kein Gandalf zu sehen, kein Wunder der steht ja eigentlich im Osten...)
  • Trägt Bilbo den Ring, können ihn die Orks nicht sehen. Und Thorin sehen sie dann auch gleich nicht, praktisch aber unlogisch. Achja, auch komisch, dass so ziemlich alle anderen NPC den guten Bilbo auch mit Ring noch erkennen können.
  • Gibt man Sprachbefehle ein, und setzt dabei die Anführungszeichen nicht ordnungsgemäß, stürzt das Spiel wegen eines Bugs ab. Das wurde auch in 101%-Version, die auf Gamebase64 erhältlich ist, nicht behoben.
  • In der Spielesammlung wurden als Beispiel für die Sprachbefehle SAG THORIN >GIB MIR DEN SCHLUESSEL< und SAG THORIN HOLE BIER", sowie "SAG THORIN HOLE BIER" genannt. Abgesehen davon, dass der Parserteil für Sprachbefehle gar kein HOLE versteht und strikt auf Eingaben nach dem Muster Verb-Objekt ausgelegt ist, also auch GIB MIR DEN SCHLUESSEL nicht verarbeiten könnte, führen alle Syntaxen zu einem Programmabsturz. Die Anführungszeichen müssen richtig gesetzt werden, korrekte Eingaben müssten SAG THORIN "GIB KARTE" oder SAG THORIN "HOLE BIER" lauten. Auch wird dem Spieler in der Spielesammlung dazu geraten, die Befehle mehrfach zu wiederholen, wenn der NPC nicht reagiert. Das bringt aber rein gar nichts. Kein bisschen besser war die Anleitung im Sonderheft, dort kann man weitere falsche Syntaxen und Fehlinformationen zur Spielbedienung finden.

Cover[Bearbeiten]


64er sonderheft 1986-04.jpg

Das erste Cover (64'er Sonderheft Ausgabe 04/1986)
64er Spielesammlung - Band 3.jpg

Das zweite Cover (64'er Spielesammlung 3)
64er Spiele total.jpg

Das dritte Cover (64'er Spiele Total)



Highscore[Bearbeiten]

Bei diesem Adventure geht es nicht um Punkte, sondern um Smaugs Schatz.

Weblinks[Bearbeiten]