MEMCONT (TSB)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
MEMCONT (TSB)
Format: MEMCONT <type>
Parameter
type: Art der Zählregisterbehandlung
Einordnung
Typ: Anweisung
Kontext: Einbindung einer RAM-Erweiterung (REU)
Aufgabe: Festlegen der Art des Transfers
Abkürzung: keine
Verwandte Befehle
MEMLOAD - MEMREAD - MEMSAVE - MEMDEF - MEMOR - MEMLEN - MEMRESTORE


Dieser Artikel beschreibt das Schlüsselwort MEMCONT (TSB).

Typ: Anweisung
Syntax: MEMCONT <type>

MEMCONT legt fest, wie sich die REU-Zählregister beim Transfer verhalten sollen:

  • Ein Wert von 0 lässt die Zählregister für beide Seiten des Transfers automatisch nach jedem Byte weiterzählen.
  • Der Wert 1 arretiert das REU-Zählregister, nur das C64-Register zählt weiter (gut zum schnellen Löschen von Speicherbereichen im C64).
  • Der Wert 2 arretiert die C64-Adresse und lässt nur die REU-Seite weiterzählen.
  • Mit dem Wert 3 werden beide Seiten des Transfers arretiert.



Beispiel: Unterroutine zum Laden eines Hires-Bildes aus Bank 3 in einer REU.

40100 PROC screenload
40110 MEMCONT 0
40120 MEMOR $c000: MEMPOS image,3
40130 MEMLEN 1000: MEMLOAD
40140 MEMOR $e000: MEMPOS image+$0400,3
40150 MEMLEN 8000: MEMLOAD
40160 END PROC