MEMDEF (TSB)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
MEMDEF (TSB)
Format: MEMDEF <anz>, <cadr>, <radr>, <rbnk>, <swt>, <type>
Parameter
anz: Anzahl der zu übertragenden Bytes
cadr: C64-Adresse
radr: REU-Adresse
rbnk: REU-Bank
swt: Flag zur Parameterwiederherstellung
type: Art des Transfers
Einordnung
Typ: Anweisung
Kontext: Einbindung einer RAM-Erweiterung (REU)
Aufgabe: Sammelbefehl für alle für einen Transfer erforderlichen Einstellungen
Abkürzung:
Verwandte Befehle
MEMLOAD - MEMREAD - MEMSAVE - MEMOR - MEMLEN - MEMCONT - MEMRESTORE - MEMPOS


Dieser Artikel beschreibt das Schlüsselwort MEMDEF (TSB).

Typ: Anweisung
Syntax: MEMDEF <anz>, <cadr>, <radr>, <rbnk>, <swt>, <type>

MEMDEF ist ein Sammelbefehl für alle Einstellungen der REU, die für einen Transfer benötigt werden. Zuerst legt man die Anzahl der zu übertragenden Bytes fest (<anz>, MEMLEN), dann den Ort im C64 (<cadr>, MEMOR). Darauf folgt die REU-Adresse mitsamt der Bank (<radr>, <rbnk>, MEMPOS). Dann legt man fest, ob diese Werte nach der Übertragung wieder rekonstruiert werden sollen (<swt>, MEMRESTORE) und schließlich steuert man mit <type> die Art des Transfers (Arretierung eines Zählregisters oder nicht, MEMCONT).
Weitere Hinweise beim jeweiligen Einzelbefehl.