AUTO

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
AUTO
Format: AUTO <start>, <step>
Parameter
start: Startzeilennummer
step: Schrittweite der Inkrementierung
Einordnung
Typ: Kommando
Kontext: Programmierhilfe
Aufgabe: Automatische Vorgabe von Zeilennummern beim Programmieren
Abkürzung: keine
Verwandte Befehle
keine


Dieser Artikel beschreibt das Simons'-Basic-Schlüsselwort AUTO.

Typ: Kommando
Syntax: AUTO <start>, <step>

Mit AUTO kann man sich das mitunter lästige Tippen von Zeilennummern beim Programmieren ersparen, der Interpreter übernimmt diese Aufgabe. Will man AUTO beenden, muss man einfach direkt hinter einer Vorgabezeilennummer <RETURN> drücken.

Bei Erreichen der höchstmöglichen BASIC-Zeilennummer (64000) erscheint ein ?SYNTAX ERROR. Der Interpreter zählt zwar weiter, aber übernimmt keine weitere Zeile mehr. Man sollte die Eingabe abbrechen (und evtl. ein RENUMBER durchführen). Hat man die Startzeile versehentlich falsch angegeben (und es droht der Verlust bereits vorhandener Zeilen) drückt man <Shift-RETURN> hinter einer Zeilennummer, was den AUTO-Modus ebenfalls beendet.


Beispiel: 

AUTO 100,10

(beginnt die automatische Zeilennummernvorgabe bei 100 und zählt
jeweils um 10 hoch)